Nudeln mit Knoblauchgarnelen und Spinat

Hauptgericht: 20 Minuten Zubereitungszeit

Zutaten 4 Seiten:

  • 200 g Vollkornspaghetti (50 g pro Seite)
  • 400 Gramm Wok-Garnelen (im Beutel, z. B. Jumbo)
  • 1 Zitrone
  • 500 Gramm Spinat
  • 20 Gramm Basilikum
  • 3/4 Knoblauchzehen
  • 40 g Parmesankäse
  • Rapsöl

Vorbereitung:

  1. Den Knoblauch schälen und pressen. Den Saft der Zitrone auspressen, den Parmesan reiben und das Basilikum fein hacken.
  2. Bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen und bereiten Sie die Spaghetti nach den Anweisungen auf der Packung zu. Abgießen und beiseite stellen.
  3. Einen Schuss Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anbraten. Dann die Garnelen, das Basilikum und den Spinat hinzufügen und unter Rühren 4 Minuten kochen, bis der Spinat geschrumpft ist. Mit dem Zitronensaft ablöschen, die Spaghetti dazugeben und noch 1 Minute braten.
  4. Die Spaghetti auf die Teller verteilen und mit dem Parmesankäse garnieren.
Dieses Gericht enthält 50 Gramm Vollkornspaghetti. Das ist die Hälfte eines normalen Gerichts. 1 Esslöffel Spaghetti pp aus Vollkorn ist erlaubt.

0 Reviews

Write a Review